Mandalay  
Ushuaia geb. am 29.3.2017 Mandalay geb. am 9.4.2017  

Pfingstritt 2018

 

An Pfingsten besteht endlich einmal die Möglichkeit, das zu machen, wofür Du so lange reiten gelernt hast. Nämlich mit einem Pony oder Pferd drei ganze Tage mit Sack und Pack, bei Wind und Wetter draussen unterwegs zu sein. An einem fremden Ort übernachten ist immer ziemlich tricky. Alles muss passen, und wenn nicht, braucht es Improvisationstalent jedes Einzelnen und vor allem braucht es Durchhaltevermögen, denn Du wirst am Abend müde sein, Du hast es mit Deinen Kolleginnen spassig und trotzdem kommt immer zuerst das Pony dran.

Das kann anstrengend, aber auch sehr gemütlich oder aufregend sein. Du bekommst ein Pony von uns zugeteilt. Für dieses Pony bist Du die ganze Zeit verantwortlich. Du musst schauen, dass es ihm gut geht, dass es richtig gesattelt und gezäumt wird, dass es genügend zu fressen und zu trinken bekommt, dass es immer richtig angebunden ist, dass es in der Nacht einen ruhigen und ungestörten Platz hat. Kurz, es ist Dir während dieser Zeit anvertraut. Es kommt immer an erster Stelle.

Natürlich seid Ihr nicht ohne Erwachsene gut ausgebildete ReitlehrInnen unterwegs. Die helfen Euch überall und sind zur Stelle, wenns irgendwo klemmt, aber eben.... in erster Linie müsst ihr selber auf Eure Ponys aufpassen.

Und dass es Euch bei der ganzen Sache auch gut geht, sind wir alle gemeinsam verantwortlich. Ihr bekommt von uns die Verpflegung, die Ihr dann, je nach Menu, selber zubereitet, natürlich gemeinsam mit Jaqueline und den Begleitern.

Wir bringen Euch das Gepäck, so dass Ihr nicht so viel auf dem Pferd mitführen müsst. Und trotzdem wird es nicht das gleiche Reiten sein, das Ihr aus den Reitstunden oder aus den normalen Ausritten kennt.
So ein Mehrtagesritt findet hauptsächlich im Schritt und im Trab statt. Und manchmal wird auch neben dem Pony marschiert. Es kann schon vorkommen, dass sich eine Tagesetappe über mehrere Stunden hinzieht. Du musst also schon ein wenig Kondition haben.

Die Route ist im Moment noch nicht klar.

 

Wann, wo, wie???

Anmeldung

Ponyhof Schwarzenberg
Doris Unseld-Markstaller
5728 Gontenschwil
Tel. 062 773 10 15
Fax 062 773 10 31
Mail ponyhof@bluewin.ch